Samen für Auberginen

Das auch als Eierfrucht bekannte Gemüse bildet bis zu 1m hohe Stauden aus. Auberginen sind Nachtschattengewächse, wie auch z.B. Tomaten. Sie sind sehr wärmebedürftig und sollten auf einem geschützen Sonnenplatz kultiviert werden. Damit es wirklich zum Ausreifen kommt. sollten nur fünf bis sieben Früchte am Strauch belassen werden. Da die Pflanze keine Ranktriebe ausbildet braucht sie unbedingt eine Stütze und sollte daran festgebunden werden, da die Früchte relativ schwer sind. Nicht zu spät ernten, da sie dann häufig bitter schmecken.

Aubergine: 7 Produkte

Alle Preise inkl. MwSt.